Einzustellen Sie Ihre Such



Unterbringung in mehr als einer Einheit:


Entfernung vom Meer
m


Entfernung vom Zentrum
m


Preis für die Wohnung pro Nacht



Korčula


Die Stadt Korčula befindet sich auf einer kleinen Insel, die durch einen schmalen Landstrich mit der Insel Korčula verbunden ist. Die Stadt Korčula zaehlt zu den schoensten Staedten Dalmatiens. Die imposanten Stadtmauern, die Stadttore, sowie die rechteckigen und zylinderfoermigen Wachtuerme sind zum groessten Teil erhalten geblieben. Ausserhalb der Stadt befindet sich eine britische Festung, die im Jahre 1813 errichtet wurde. Da die Stadt bereits im 12. Jahrhundert vor Christus vom trojanischen Helden Atenor gegruendet wurde, reicht auch deren Geschichte weit in die Vergagenheit zurueck. Die spezifisch geformte Kueste mit den wunderschoenen Badeorten und Straenden, sowie das traditionelle Ritterspiel Moreška sind laengst nicht alle Besonderheiten, die Korčula zu bieten hat. Das Ritterspiel Moreška ist eine Art Kriegstanz, bei welchem die Beteiligten Schwerter trugen. Die ersten Ritterspiele dieser Art fanden waehrend des 12. und 13. Jahrhunderts statt, und zwar im Mittelmeerraum. Heute wird diese Tradition nur noch in gewissen Gegenden des Mittelmeerraums gepflegt. In Korčula zum Beispiel, gehoert die Moreška zum Kulturerbe. Die heutige Form der Moreška ist ein weltweit, einzigartiges Ritterspiel mit Schwertern. Seit Jahrhunderten findet die Moreška an wichtigen Feiertagen und zu wichtigen Anlaessen statt.